Donna Haraway:

Das Manifest für Gefährten

Wenn Spezies sich begegnen

Übersetzt von Jennifer Sophia Theodor.

IMD 441
144 Seiten.
ISBN: 978-3-88396-385-3
Buch: ist angekündigt
Buch: 15,00 €

Buch bestellen

Mit einem Nachwort von Fahim Amir.

Mit der Veröffentlichung des Gefährten-Manifests von Donna Haraway wird ein Text auf Deutsch zugänglich gemacht, der längst zum Kanon feministischer Literatur gehört. Haraways Stärke liegt darin, genre- und diskursübergreifend wichtige persönliche, philosophische und politische Fragen zu verhandeln und dabei leidenschaftlich die Freude am Schreiben und Lesen zu zelebrieren. Durch persönliche Beobachtung und philosophische Analyse, historische Neuerzählung und politische Hinterfragung entwirft das Manifest in erzählerischer Leichtigkeit und Eleganz ein Panorama des Zusammenlebens und Zusammenwerdens der Gefährtenspezies Hund und Mensch, das neue Perspektiven auf Beziehungen und Geschichte/n in lebbareren, zukünftigen Welten ermöglicht.

Donna Haraway (*1944), feministische Schriftstellerin und Wissenschaftlerin, lebt in den USA. Sie lehrte am History of Consciousness Department in Santa Cruz und wurde besonders mit ihrem 1990 verfassten Cyborg-Manifest bekannt.